S.M.O. – Tonen

Vom Leid zur Kunst (für Betroffene)

Einladung

 

 

 

 

Das Projekt Tonen, wurde ins Leben gerufen, damit Betroffene ihr erfahrenes Leid besser verarbeiten können..Alle Kunstobjekte wurden von Betroffenen hergestellt . Es soll auch mit diesem Projekt darauf aufmerksam gemacht werden ,daß das Thema Mobbing in unserer Gesellschaft  noch nicht vom Tisch ist.

Es werden immer noch extrem viele Schüler, Lehrer, Menschen in Anstellung, Menschen die in Beziehung leben, Nachbarschaften, Unternehmer etc. gemobbt u. psychisch terrorisiert.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich unserer Gruppe anschließen würden u. wir Sie  begrüßen dürften.Werden Sie kommen?




Jeder kann was in seinem Umfeld gegen diese  tun. Werden Sie aktiv, u. tun Sie Ihren Teil dazu beitragen ,dass  unsere Gesellschaft lebenswert bleibt

 

 

Termin Bitte erfragen unter: Schmetterling168@googlemail.com

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Das S.M.O. Team